Rhöndorf

Frohes neues Jahr!

Ein bisschen Geballer gab es dann gestern doch noch, aber deutlich weniger als die letzten Jahre. Und trotz aller Diskussion, war es schön anzusehen. Wir sind eine Etage höher geklettert...

Kommt Alle!

Dieses Wochenende noch, könnt ihr meine kleine aber feine Ausstellung “Geht mit mir in den Wald” im Bürger- und Ortsverein Rhöndorf (Löwenburgstr. 28, 53604 Bad Honnef) bewundern, jeweils Samstag und...

Lebensfreude Verkackt

Offener Brief an Otto Neuhoff Sehr geehrter Herr Neuhoff,sehr geehrte Frau ██████,sehr geehrte Frau ███████, wir schreiben den 3.6.2019 (richtig, aus Ihrer Sicht ist es zwei Monate her), und Frau...

31/52 Huch

Manchmal ist es schon erstaunlich, was auf unserem kleinen Weg zum Haus alles passiert. Letzte Woche stand plötzlich das Schild da. Wir waren etwas verwundert, aber weiter unten löste sich...

30/52 Irgendwas mit Mond

Aus unterschiedlichen Gründen haben wir die Mondfinsternis nicht wie 1000 andere vom Drachenfels gesehen, sondern ganz gemütlich im Dorf am Ziepchensplatz. Mit guter Gesellschaft, leckeren Blätterteig-Dingens, ein paar Bier und...

29/52 Aus alt wird neu

Es gibt nicht nur die Leute, die alte schnuckelige Häuser abreissen und was neues häßliches hinbauen. Nein, es gibt auch diejenigen, die das alte Haus stehenlassen (oder zumindest ein paar...

4/52 Hochwassertourismus

Dieses Wochenende waren wir “nur” in den heimatlichen Gefilden unterwegs. Freitagvormittag war ich ausnahmsweise im Büro, was sich sehr merkwürdig angefühlt hat. Danach war dann irgendwie unser ganzes Wochenende “aus...

Neues von den Ks

Kaum machen wir keinen Urlaub und keine Challenges mehr, schon wird hier nichts mehr gebloggt. Die Zeit dafür ist rar. Aber trotzdem möchten wir euch natürlich auf dem Laufenden halten....

Ein anderes Rhöndorf

Wenn man unsere diversen Bilder und Galerien auf diesem Blog (oder gar unser Jahrbuch 2015) betrachtet, dann könnte man auf den Gedanken kommen, wir leben in einer Art Paradies. Stimmt auch...

Rhöndorfer Weihnachtsmarkt-Impressionen

Oder: Rhöndorfer Künstler stellen aus Schwarzweiß ist das neue bunt und feierlich. Übrigens irgendwie witzig beim Weihnachtsmarkt: Am ersten Tag (das war vor zwei Wochen oder so) hatten wir sehr viel...

Ein bunter Herbsttag im November

Letzten Freitag kam dann doch irgendwann noch mal die Sonne raus, obwohl wir schon den ganzen vormittag unterwegs waren und endlich wieder auf der KBurg angekommen waren. Mussten wir doch...

Der Morgen danach

Gestern Abend ging es los, das Weinfest. Und damit verbunden der Abschied vom Sommer, dabei hat der doch erst in den letzten 2 Wochen so richtig losgelegt. Heute Morgen war...

Rhöndorf musizierte

Letzten Mittwoch gab es in Rhöndorf abends “Musik im Hof”. Das Café Profitlich öffnete seine Tore und es wurde musiziert und zusammen gesungen – eine Benefizveranstaltung, um den Kauf eine...

Kaum scheint die Sonne

und es fühlt sich alles sehr nach Frühling, ja schon fast Sommer an. Sitzt die Frau K. nicht mehr am Rechner, sondern lieber im Schatten auf der Terrasse. Es ist...

Heute Abend in Rhöndorf

Wenn man nicht wüsste, wie kalt es draussen ist, könnte man anhand der Grashöhe auch schon leicht von Sommer träumen. *seufz*

130

Zeit rast. Gestern war so überhaupt nicht mein Tag. Die Nacht davor kaum bis gar nicht geschlafen, um halb 5 aufgestanden und trotzdem erst um 9 Uhr im Büro gewesen...

Hach

Selbst wenn man ziemlich spät nachhause kommt, kann man Dank Zeitumstellung immer noch den Sonnenuntergang geniessen. Mag ich.

Pro Tip

für Ihre nächste Wanderung im 7Gebirge: Nehmen wir an, der Wanderführer Ihres Vertrauens führt Sie unseren kleinen Weg hinauf und Sie stehen dann an dieser Stelle… gerade fragten Sie sich...

Puh

Regen ist jetzt auch nicht wirklich förderlich für die allgemeine Befindlichkeit, könnt ihr euch vorstellen, dass es hier am Wochenende 20 Grad haben soll? Also ich nicht so wirklich, und...

Frühling gefunden

Aktuell hangel ich mich von Wochenende zu Wochenende. Freue mich bereits Montagmorgens schon auf das nächste Wochenende, an dem man tolle Abenteuer erleben kann und die Welt erforschen. Dann ist...

Kopfweh

Den ganzen Tag mit fiesen Kopfweh im dunklen Kämmerchen verbracht, aber die Sonnenuntergangsfarben waren zu schön. Ich musste sie fotografieren.