7gebirge.de

Frau K. & Herr K. bloggen

datnschutzerklärung

von Die Ks

Wer wir sind

Die Adresse dieser Website ist https://7gebirge. Es handelt sich um das private Weblog von Katja und Stephan Kleinert. Leider machen es diverse von unseren Steuergeldern bezahlten Internetausdrucker für Privatmenschen wie uns immer schwieriger, ein ganz stinknormales Blog zu führen, ohne eine unglaubliche Menge sinnlosen Scheiß veranstalten zu müssen.

Nun ja, hier kommt der Scheiß.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Mit niemandem.

Ist das nicht nett? Im Gegensatz zu ca. 20000 überflüssigen Fashion- und Lifestyle-Blogs teilen wir Deine Daten mit überhaupt niemandem. Hey, das wäre doch ein Grund, aus lauter Dankbarkeit mal die Fotos anzuschauen, die Musik anzuhören und uns ein bisschen Feedback zu geben, oder?

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn Du Kommentare geschrieben hast, uns echt tierisch auf den Nerv gehen möchtest und gerne dafür sorgen möchtest, dass Dir das Privileg, Kommentare auf diesem Blog zu schreiben, sofort und unwiederbringlich entzogen wird, kannst Du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Sonstiges

Wir wünschen den Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass wir dies alles hier schreiben müssen, simultan die Pest, Syphilis und Cholera an den Hals. Oder – alternativ dazu –, dass sie dazu gezwungen werden, jeden Tag das Hörbuch zu Frank Thelens “Autobiographie” komplett durchzuhören, bis an das Ende ihrer Tage.

Was in ungefähr genau so schlimm ist.

© 2019 7gebirge.de

Theme by Anders Norén