Abend

Tschüssn…

…2016. Das wäre jetzt eigentlich der Platz für einen Kommentar zur weltpolitischen Lage (tragikomisch bis vollständig hoffnungslos), zu Hass und Hetze im Internet (wir brauchen ein neues Netz, ganz klar, dieses...

Der Drachenfels…

…kann tatsächlich auch vom Süden aus gut aussehen – und zwar dann, wenn Wolken und Nebel die gleichermaßen gruselige wie unnötige “Aussichtsplattform nebst Ausflugsgastronomie” am Fuße der Sehenswürdigkeit verschwinden lassen. So wie gestern Abend:...

Abends bei den Ks

oder: Herbstspaß, Tag 26 Tja, jetzt war ich also – mit kurzer Unterbrechung – zwei Wochen lang krank. Die sowieso schon herumgehende Erkältung in Kombination mit meiner alten Freundin, der Nebenhöhlenentzündung… was...

Lieblingsbaum

Die Buche im Garten der K-Burg gibt sich gerade wirklich alle Mühe, den Frühling willkommen zu heißen. Und weil sie das so genial macht, hier einfach mal nicht weiter kommentiert ein paar...

Gesternabend im KRudel

Während die Wetterfroschhündin sich ihrem Schicksal ergab und die halbe Nacht unter dem Bett verbrachte (Anmerk. d. Red. sie hat Angst vor Gewitter) standen K1 und K2 am gekippten Fenster...

Willkommen zurück

Als ich um die 14 war, wurde ich von meinem Vater in die wunderbare Welt der Photographie eingeführt. Daran werde ich mich Ewigkeiten erinnern, denn einerseits handelte es sich um...