Frohes neues Jahr!

Ein bisschen Geballer gab es dann gestern doch noch, aber deutlich weniger als die letzten Jahre. Und trotz aller Diskussion, war es schön anzusehen. Wir sind eine Etage höher geklettert im Haus, auf den Balkon der Ferienwohnung und um das letzte Feuerwerk für uns in Rhöndorf von dort fotografisch festhalten zu können. Mit Bier, Kamera und Stativ ging es für uns recht gemütlich und voller Freude ins neue Jahr.

Buba lag bei Musikgedudel unterm Bett und Candor war tiefenentspannt. Tatsächlich hat sich die Buba bereits so gegen 4 Uhr morgens unter dem Bett hervorgetraut und wir waren auch eine schöne Hunderunde im Wald unterwegs. Noch vor 2 Jahren wäre daran nicht zu denken gewesen.