Coco rennt.

Brilliant Dogs

Coco & Ben beim Spielen...

Schwester Coco (weiss) und Bruder Ben (schwarz) lassen es sich gut gehen…

“Nothing to report”, sagt meine Statistik-Software für das Blog, und “No top posts, no top searches”.

Stimmt doch gar nicht!! Hier gibt’s genug zu reporten. Und das Wochenende war beispielsweise top. Ich war zwar erstmal krank, aber glücklicherweise legte sich das rechtzeitig, so dass ich einem sehr schönen und entspannten quasi-Buba-Familientreffen auf der Hundewiese von CumCura beiwohnen konnte. Quasi, weil nicht alle da waren (aber das kriegen wir sicherlich auch mal wieder hin ;-))

Während Buba in der Hauptsache damit beschäftigt war, allen anwesenden Mäusen einen fürchterlichen Schreck einzujagen…

…hatten Sohn Ben und Tochter Coco jede Menge Spaß beim Toben und Springen und Rennen…

 

…aber egal für welche Aktivitäten sich die Wuffs entschieden hatten, irgendwann war bei jedem der Punkt gekommen, wo alles viel zu anstrengend war, und deshalb wurde allenthalben ausführlich ausgeruht…

Alles in allem war es ein wunderschöner Tag. Tausend Dank an Claudi und Marianne, die ganz arg geniale Frauchen sind… und an das Team von CumCura für die geniale Wiese, und an Coco & Ben & Lilly & Buba, dass sie so geniale Hunde sind Wir freuen uns auf das nächste Mal 🙂