Schnee

Tatsächlich hat es geschneit und natürlich mussten auch wir nach draussen um den Schnee zu begutachten. Aber da heute Sonntag ist und niemand von uns irgendwohin fahren muss, kann man den Schnee auch tatsächlich geniessen. Gesagt getan, hier ein paar Impressionen. Wir wünschen euch einen schönen 1.Advent!

Entschleunigung

Leben am Fluss. Ich wollte immer am Meer wohnen, will ich sogar heute noch. Heute vielleicht sogar noch mehr, als vor 20 Jahren. Vielleicht auch einfach nur, um meine Sehnsucht nach der Unendlichkeit zu stillen. Soweit kucken zu können, wie der Horizont reicht und nicht nur bis zum nächsten Gartenzaun. Ich rede mir ein, ein …

More

10 Jahre die Ks

Vor ein paar Tagen hatten wir unser 10jähriges Jubiläum. Intern nennen wir den Jahrestag auch gern mal “K Day”. 10 Jahre ist irgendwie krass, also für uns. Keiner von uns beiden war jemals so lang mit jemand anderen vorher zusammen. Wir haben so ziemlich jede Höhe und jedes Tief mitgenommen, das uns in den Weg …

More

Exorzismus

Wir beide waren ja allerspätestens anlässlich unserer letztjährigen Jahrbuch-Umfrage feierlich übereingekommen, dass wir all das hier, dieses Blog und unsere Bilder vom Siebengebirge und aus Rhöndorf, und die daraus entstehenden Bücher, etc., in allererster Linie für uns selbst machen… und uns nicht darum kümmern, ob Interesse daran besteht ist oder nicht. Nur 2 Menschen würden ein …

More

Manchmal ist da Wald

Und manchmal sind da Hunde…  Und manchmal sogar Pferde… Wir haben es tatsächlich geschafft und sind das erste Mal mit beiden Hunden im Auto ein kurzes Stück gefahren 🙂 Wir müssen schliesslich üben, denn wir wollen Candor natürlich auch mal das Meer zeigen. Inwieweit wir mit 2 grossen Menschen und 2 grossen Hunden in dem …

More

Auf der anderen Seite

Nachdem meine letzten Einlassungen über Hundezusammenführungen und Ärger mit den lieben Nachbarn zeitweilig etwas pessimistisch und wütend klangen (was daran lag, dass ich pessimistisch und wütend war), erscheint es mir opportun, mal ein paar ganz andere Dinge festzustellen: 1. Herbst im 7gebirge ist schon was Tolles 2. Sich auszukennen lohnt sich… …denn dann kennt man Wege, die sonst keiner kennt, …

More

Es herbstelt.

Kaum ist es Mitte September, schon ist er da, der gefühlte Herbst. Das Wetter ist wechselhaft, mal scheint die Sonne, mal regnet es. Und nachts ist es kälter als draussen. Aber das wisst ihr alle. Daher ein paar Altweiber/Frühherbstimpressionen aus dem 7Gebirge für euch  

Neues von den Ks

Kaum machen wir keinen Urlaub und keine Challenges mehr, schon wird hier nichts mehr gebloggt. Die Zeit dafür ist rar. Aber trotzdem möchten wir euch natürlich auf dem Laufenden halten. Vor ca. 3 Wochen sind wir ins Bonner Tierheim gefahren, auf der Suche nach einem Hundekumpel für Buba. Was nicht so einfach ist, denn Buba …

More

Immer das Gleiche mit den Ks

Da braucht die Frau K. erst eine neue (gebrauchte) Kamera, um mal wieder zu fotografieren und um dann die Bilder ins Blog stellen zu können.  First World Problem vom Feinsten! Also, es ist so, dass wir das beste und tollste und geilste Fotoequipment, was wir beide jemals besessen haben, in unserem Kameraschrank rumstehen haben. Die …

More

Nach dem Spaß…

…ist vor dem nächsten Spaß. Oder so ähnlich. Tatsache ist, der Alltag hat uns wieder, und so richtig Lust aufs Bloggen hat momentan niemand von uns. Liegt nicht an euch, also nicht an denen, die hier regelmässig lesen und kommentieren. Eher so an der Welt-Gesamtsituation, und an den anderen, die hier nicht kommentieren, und daran, …

More

Tag 14

Tssss… einen Tag vergessen, und niemand schreit empört auf… das üben wir noch mal… 🙂 (der Post für heute kommt auch noch. Tut er doch, Frau K., oder?)

Tag 12

oder: Das Mysterium der fehlenden Metadaten 😉 Oh Moment, der Herr K. hat seine Copyright-Metadaten immer noch drin. Weia, einmal mit Profis arbeiten…

Tag 7

Wir sind heute einmal rund um die Erpeler Ley gewandert, haben dortselbst eine schöne Zeit verbracht und dabei abermals etliche erbauliche Lichtbilder angefertigt. Hier sind zwei davon:

Happy Birthday Herr K.! (Tag 6)

Tag 6 unseres Urlaubs zuhause und Herr K.s Geburtstag. Der Tag fing gemütlich mit einem Frühstück an, gefolgt von einem 9km langen Marsch durch das Tretschbachtal diesmal mit Buba. Das Tal liegt quasi hinter unserer Haustür und ist wirklich schön zum Laufen (wenn auch anstrengend, da bergauf). Es gibt immer was zum Beobachten in der Schlucht, …

More

Geht doch! (Tag 5)

Oberflächlich betrachtet war heute nicht viel anders als gestern. Es war wesentlich verregneter als man sich wünschen würde, und zwei Termine am Nachmittag sorgten ebenfalls nicht für Urlaubsfeeling. Aber statt wie gestern den ganzen Vormittag in der Wohnung rumzusitzen, Twitter zu lesen, uns über die bodenlose Dummheit der Menschheit aufzuregen, und zu warten dass sich der Tag auf magische …

More

Sommerspaß 2017, Tag 4

Tag 4 im Sommerspaß, die Stimmung schwankt. Die Wettervorhersage ist nicht so prickelnd. Der Alltag doch zu nah, Termine hier und da, auch wenn diese eigentlich fast alle freudige Termine sind, trotzdem. Wir haben heute mittag philosophiert, wieso man nach 7h Autofahrt doch mehr Urlaubsgefühl hat. Als einfach Zuhause zu bleiben, keine Stress beim Packen …

More

Sommerspaß 2017, Tag 3

Glücklicherweise wissen wir inzwischen, wo wir Felder und Wiesen finden, wenn wir welche brauchen. Und heute brauchten wir welche. Also ging es heute Morgen auf den Ennert und dann heute Nachmittag weiter nach Thomasberg. Hier sind die Bilder…  

Sommerspaß 2017, Tag 2

Heute morgen war erst mal ausschlafen angesagt, zumindest für mich. Und dann gemütlich in den Tag reingammeln. Mit Buba sind wir dann eine kleine Runde durchs Siebengebirge, inkl. Sommerregen. Kurz dachten wir uns, der Urlaub wird genauso wie der letzte Urlaub zuhause. Doch dann kam die Sonne noch mal hinter den Wolken hervor, und da …

More

Sommerspaß 2017, Tag 1

Und hier sind sie, unsere ersten beiden Beiträge im diesjährigen großen K-Sommerspaß. Sehen Sie, staunen Sie, und kommen Sie gerne wieder. (Wer welches Bild gemacht hat, das wird aus Gründen der Spannungsaufrechterhaltung auch dieses Mal wieder nicht verraten. Es darf aber gerne spekuliert werden ;-))

Was macht eigentlich der Herr K.?

Regelmäßigen Lesern dieses Blogs wird vielleicht aufgefallen sein, dass es hier nicht mehr so viel von mir zu lesen und zu sehen gibt. Und diejenigen, die es nicht eh schon aus dem Internetz erfahren haben, die werden sich eventuell gefragt haben, was denn los sei. Oder auch nicht. Anfragen diesbezüglich kamen auf jeden Fall bisher …

More

Der Blick auf das 7Gebirge

Gestern war wieder einer dieser Tage, wir mussten beide nicht arbeiten und wollten lang mit dem Hund raus, endlich mal nach Bonn ein paar Dinge besorgen, etc. Die ganze Woche war das Wetter schön und dann das. Es schüttete aus Eimern. Den ganzen langen Tag lang. Buba verzog sich bereits morgen unter den Regenschreibtisch und …

More

Komfortzone verlassen

Am Dienstag hatte ich einen Tag Urlaub, um das lange Wochenende zu verlängern und noch ein paar Dinge zu klären. Ausgemacht war, dass ich mich nachmittags in Köln treffe zum Fototouren, und abends noch ein Bier oder zwei in einer Kölner Kneipe mit Herrn K. zu trinken. Das Wetter war regnerisch und mein Schweinehund empfahl …

More