Apfelkuchen geht immer

Der erste Apfelkuchen in diesem Jahr steht draussen zum Abkühlen. Die ersten Wanderer haben auch schon gefragt, ob sie was abbekommen dürfen. Überhaupt ist dieses Wochenende aufgrund des Wetters unheimlich viel los im 7Gebirge. Gut, dass ich schon heute morgen ganz früh 2 grosse Hunderunden gemacht habe, und somit das Treiben ganz gemütlich mit bei …

More

Uiuiuiuiuiui…

Wir mögen vielleicht keine zigtausend Leser haben… aber diejenigen, die wir haben, das sind definitiv die allerobergenialstsuperbesten überhaupt! 🙂 Danke, derbaum & Frau R4pun2el, für die wunderschöne Weihnachtspost 🙂 P.S.: Wir sind dann mal weg 😉 Euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

48/52 Ziemlich viel los

Da hänge ich schon wieder mit der Zeit hinterher, irgendwie ist momentan wenig Motivation da, mich noch an den Rechner zu setzen und die Bilder der Woche zu durchforsten. Kurzfristig hatten wir eine neue gebrauchte Kamera, eine Sony Alpha A77, mit der wir eine kleine Fototour an den Rhein gemacht haben, wir brauchten eine Kamera, …

More

43/52 1 von 8 Tagen

8 Tage Urlaub haben wir uns gegönnt, kein Haussuchen, Besichtigen und doch nicht bekommen. Keine Mitbewohner, kein Arbeitgeber, keine Plattenpromotion, keine Wandertouristen, kein Parkplatzsuchen. Nur wir, die Hunde und 2 Besuche bei Frau Muttern. Das tat unheimlich gut. Und tatsächlich können wir im Hundehaus immer noch entspannen und abschalten, auch wenn ich in 2016 die …

More

40/52 New Release

Ein kleines throwback: Am Samstagabend durfte ich seit langem mal wieder als Konzertfotografin tätig sein. Naja gut, dass war nur einer von meinem gefühlt tausend Jobs an diesem Abend…aber ich habe mein Bestes gegeben. Botany Bay haben ihr Album”Thanksgiver” veröffentlicht. Wir hatten uns dafür entschieden “Thanksgiver” in einem würdigen Rahmen zu veröffentlichen. Nicht einfach nur …

More

35/52 Da ist er, der Herbst!

Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein, wirklich. Heutemorgen auf der EarlyBird Hunderunde (Candor steht auch am Wochenende sehr(!) früh auf) habe ich tatsächlich den Herbst gefunden. Die Septembersonne schien durch die Bäume und die erste Esskastanie lag zu meinen Füssen.  

34/52 Runter mit dem Speck

Bedingt durch die Krankheit von Candor und der Hitze haben wir nur noch kleine Hunderunden gemacht. Das (und der Hauskauffrust)  hatte zur Folge, dass wir etwas Speck angesetzt haben. Da es jetzt langsam etwas kühler wird, haben wir am Sonntag beschlossen, wir gammeln nicht faul auf dem Sofa rum, sondern bewegen uns. Wir sind von …

More

Désenchantée

Es gibt Wahrheiten in unserem Leben, die lassen das Kind in uns verstummen, und machen uns erwachsen. Unangenehme Wahrheiten,  die man eigentlich nicht wahr haben möchte, die es so überhaupt nicht geben dürfte… die uns aber immer wieder einholen, und noch ein Stück erwachsener machen.

13/52 ups!

Vor lauter MTB Action (inkl. Besuch von Beauftragten der Stadt zur Ortsbesichtigung, etc.) und Besuch bei Frau Mutter habe ich wohl unterlassen, hier ein paar Bilder zu posten. Ich hole das jetzt mal prompt nach. Nicht wundern, bitte 🙂 Da wir uns letztens von unseren Fujifilm Equipment getrennt haben und ich zu diesem Zwecke meinen …

More

10/52 Kasseler Heide

Am Samstag waren wir auf der Kasseler Heide unterwegs. Dort erwartete schon etwas grünes Gras. Der Frühling kommt mit grossen Schritten, auch wenn es heute schon wieder regnet. Das Wochenende war sehr abwechslungsreich, Freitag war ich beruflich in Köln und abends noch in einem Brauhaus. Samstag haben wir eine “kleine” Runde über die Kasseler Heide …

More

8/52 ein bisschen was Warmes

Mittlerweile sind wir wieder zurück im Siebengebirge. Das Highlight diese Woche war für mich aber trotzdem das Biikebrennen auf Föhr. Das erste Mal, dass wir das miterlebt haben. Eindrucksvoll haben die Insulaner, die ganzen Tage und wahrscheinlich Wochen davor, ihren Baumschnitt und Holzreste quer über die Insel verteilt auf mehrere Hügel gehäuft. Die dann am …

More

Schnee

Tatsächlich hat es geschneit und natürlich mussten auch wir nach draussen um den Schnee zu begutachten. Aber da heute Sonntag ist und niemand von uns irgendwohin fahren muss, kann man den Schnee auch tatsächlich geniessen. Gesagt getan, hier ein paar Impressionen. Wir wünschen euch einen schönen 1.Advent!

Manchmal ist da Wald

Und manchmal sind da Hunde…  Und manchmal sogar Pferde… Wir haben es tatsächlich geschafft und sind das erste Mal mit beiden Hunden im Auto ein kurzes Stück gefahren 🙂 Wir müssen schliesslich üben, denn wir wollen Candor natürlich auch mal das Meer zeigen. Inwieweit wir mit 2 grossen Menschen und 2 grossen Hunden in dem …

More

Sommerspaß 2017, Tag 2

Heute morgen war erst mal ausschlafen angesagt, zumindest für mich. Und dann gemütlich in den Tag reingammeln. Mit Buba sind wir dann eine kleine Runde durchs Siebengebirge, inkl. Sommerregen. Kurz dachten wir uns, der Urlaub wird genauso wie der letzte Urlaub zuhause. Doch dann kam die Sonne noch mal hinter den Wolken hervor, und da …

More

Happy Birthday Papa!

Heute wärst du 87 Jahre alt geworden und wie sehr ich Dir gegönnt hätte, dieses Alter zu erreichen, kannst Du Dir gar nicht vorstellen. 23 Jahre, mehr als mein halbes Leben, bist Du schon nicht mehr unter uns. Manchmal kann ich mich noch an den Klang Deiner Stimme erinnern. Manchmal bin ich mir nicht sicher, …

More

Ach 7Gebirge

Heute morgen hast Du Dich echt noch mal von deiner schönsten Seite gezeigt, als ich auf der Fähre stand und Richtung Arbeitgeber schipperte. Du wusstest wohl, dass mein Tag anstrengend wird und ich diesen Anblick jetzt 10 Tage nicht sehen werde. Das KRudel macht Urlaub. Klar hatten wir dieses Jahr schon Urlaub, auch länger als …

More

Köpfchen

Wenn ich gestern auch nur im Ansatz was in meinem Köpfchen gehabt hätte, hätte ich mich wohl für ein Weitwinkel Objektiv an meiner Kamera entschieden.Ich meine immerhin wollten wir uns Wiesen und Felder anschauen. Habe ich aber nicht, also das Weitwinkel, nein ich hatte ein Analoges Schätzchen drauf, ein 55mm Blende 2 Super-Takumar.  Ging auch, …

More

Danke H.

Lieber H., letzte Woche wurdest du endlich erlöst. Du bist von uns gegangen. Obwohl wir alle erleichtert sind, dass Du so gehen konntest wie Du es wolltest, tut es weh. Ich erinnere mich sehr gut daran, wie Du in unser Leben und vor allen Dingen in das Leben meiner Mutter kamst. Ein kleiner Brief als Antwort …

More

Igitt, das ist ja Stuhl.

oder auch Begegnungen im Wald der besonderen Art. Es gibt doch auch immer noch was neues zu entdecken im ollen 7Gebirge, wer hätte es gedacht.  Gestern haben wir das gute Wetter genutzt und sind mal links rum gegangen, statt rechts. Und schwups, war da erst ein Stuhl und dann so ne merkwürdige Mauer. Beim Milchhäuschen …

More

Warum auch nicht

Warum auch nicht mal mit  Werbung für das eigene Blog in der Weltgeschichte umherlaufen? Ich habe immer irgendwelche Stoffbeutel im Auto oder in meiner Tasche, um Zeug auf die KBurg zu transportieren, warum eigentlich nicht in einem Beutel mit eigenem Design? Also kurzer Hand ein simples Layout erstellt und bestellt, und gleich noch ein Tshirt …

More

Liebe Mutter

Weisst Du noch? Wir hatten uns ganz fest vorgenommen, loszuziehen und gemeinsam die weißen Reiher zu fotografieren, die Du so sehr mochtest. Du hast mir immer wieder davon erzählt, und irgendwann ganz bald wollte ich mal mit dem großen Teleobjektiv bei Dir anrücken, und dann würden wir uns zusammen im Schilf auf die Lauer legen …

More

Na toll

Und dies, lieber Leser, ist Bubas Blick, wenn der Fliesenleger mit einem Mordsgetöse die halbe Burg abreisst, während Herr K. wegen echt miesen Kopfschmerzen heute zuhause geblieben ist. Kann sein dass ich mir das nur einbilde, aber sagen diese Augen nicht gerade “warum ich“? … falls nicht, ich sage es garantiert.

Spätsommerspaß – Tag 3

* Sony A7 + SMC Takumar 50mm f1.4 Mittagspause – warten auf den Zug, der mich zur Buba fährt… und dann ein bisschen quality time mit ihr verbringen, zumindest ist das der Plan. Vielleicht schaut sie mich auch wieder nur kurz mit einem halben Auge an und pennt weiter… Das 50er Takumar ist übrigens ein Erbstück …

More

Zu nett?

Werte Leser dieses Blogs, ich habe ein kleines Verständnisproblem. Deshalb würde ich an dieser Stelle gerne mal eben um Ihren Rat bitten. Und zwar: Stellen Sie sich vor, Sie betrieben im Siebengebirge seit noch nicht allzu langer Zeit ein kleines Geschäft mit Verkaufsraum. Stellen Sie sich weiterhin vor, die Innengestaltung ebendieses Raumes ließe ziemlich zu wünschen übrig. …

More

Eine Woche Hundehaus im Reinhardswald

Unsere langjährigen Wegbegleiter/innen wissen, dass ich eine waschechte Kasselänerin bin, und hin und wieder nicht nur Frau Mutter nach mir ruft, sondern ich tatsächlich etwas Heimweh nach nordhessisch Sibirien, der ahlen Wurscht und der Fulle habe. Wir hatte beide noch ein paar Tage Urlaub übrig in diesem Jahr und beschlossen diesen im Hundehaus im Reinhardswald an …

More