Category: Rhöndorf

Mountainbiker im Siebengebirge, und wie man sie umgeht

Wer als Fußgänger im Siebengebirge unterwegs ist, der trifft schnell auch Mountainbiker an. Nun ist dieser prinzipiell sicher irgendwo schöne und sinnvolle Sport für den naturliebenden Spaziergänger (oder,…

Wir hatten ja gehofft…

…dass es in diesem Fall nicht so kommen würde. Aber nein: Der Trend, schnuckelige, schützenswerte und sich harmonisch ins Dorfbild fügende alte Bausubstanz durch gleichermaßen seelenlose wie deplatzierte und…

Entschleunigung

Leben am Fluss. Ich wollte immer am Meer wohnen, will ich sogar heute noch. Heute vielleicht sogar noch mehr, als vor 20 Jahren. Vielleicht auch einfach nur, um…

Nachholbedarf

Jetzt ist der Herbst schon fast rum, und der Wein ist auch schon längst abgeerntet. Hier ein Bild aus der Zeit, wo das gerade noch nicht so war…

Was dahinter ist…

…auf Wunsch eines einzelnen jungen Herrn.  😉 (alle Bilder sind mit der dp2q gemacht, und, ja, man sollte mit dem Ding nicht überbelichten…)

Auf der anderen Seite

Nachdem meine letzten Einlassungen über Hundezusammenführungen und Ärger mit den lieben Nachbarn zeitweilig etwas pessimistisch und wütend klangen (was daran lag, dass ich pessimistisch und wütend war), erscheint es mir opportun,…

Reality Check

Hm, seltsam… gerade war das Wochenende noch so schön und erfüllend (trotz des Wetters), und jetzt ist es schon wieder vorbei. Umso schlimmer, als dass diese Woche zumindest…

Einfach mal so…

…ein paar Bilder vom Wochenende. Viel Spaß damit.    

Liebe Kinder…,

Am Tag vor Vorgestern war noch lange nicht 2017 und noch lange nicht Silvester, und ich war mit Buba, meiner Hündin, auf einem Spaziergang durch Rhöndorf unterwegs. Leider…

Die Jahrbuch-(Um)Frage

Update: Die Umfrage ist vorbei, vielen Dank für die, ähem, tja, nun, “zahlreiche” Teilnahme. Wir wissen nun, was wir zu tun haben. Und das ist: Viel mehr für uns…

Contrapunctus

(aus gegebenem Anlass, und weil die Welt mal wieder ein bisschen was Buntes braucht…)

Ein anderes Rhöndorf

Wenn man unsere diversen Bilder und Galerien auf diesem Blog (oder gar unser Jahrbuch 2015) betrachtet, dann könnte man auf den Gedanken kommen, wir leben in einer Art Paradies….