Rhöndorf musizierte

Letzten Mittwoch gab es in Rhöndorf abends “Musik im Hof”. Das Café Profitlich öffnete seine Tore und es wurde musiziert und zusammen gesungen – eine Benefizveranstaltung, um den Kauf eine E-Pianos für den Bürger- und Ortsverein zu finanzieren. Hätte man mir vor 10 Jahren gesagt, dass ich mal sowas wie einen Bürger- und Ortsverein unterstütze …

More

Rotbuche

oder auch Kirschblüte kann ja jeder hier ein paar Impressionen von der Rotbuche in unserem Garten Herr K. hat seinen Lieblingsbaum natürlich auch schon in Szene gesetzt Klick hier..

Pro Tip

für Ihre nächste Wanderung im 7Gebirge: Nehmen wir an, der Wanderführer Ihres Vertrauens führt Sie unseren kleinen Weg hinauf und Sie stehen dann an dieser Stelle… gerade fragten Sie sich noch, wie die Bewohner des Hauses links von Ihnen wohl das Bier hochgeliefert bekommen. Und schon müssen sie sich entscheiden, ob es für Sie rechts …

More

Frühling gefunden

Aktuell hangel ich mich von Wochenende zu Wochenende. Freue mich bereits Montagmorgens schon auf das nächste Wochenende, an dem man tolle Abenteuer erleben kann und die Welt erforschen. Dann ist endlich Freitag und dann schaltet der liebe Wettergott den Aprilmodus ein, Sonne, Regen, Schneeregen, eisiger Wind, so dass man am liebsten das Sofa und die …

More

Schnee

Extrem lang geschlafen habe ich letzte Nacht, so dass ich die Schnee schmelze nicht mitbekommen habe. Hier ist jetzt nichts mehr weiss, aber gut, dass wir gestern noch einen Berg höher waren und ich euch ein paar Schneebilder von der Löwenburg mitgebracht habe. Dort sind wir gestern hingelaufen, an unserem freien Tag. Wir waren schon …

More

Wochenende halt

Gestern mit Buba und J. einen kleinen Spaziergang um den Rodderberg gemacht.       Heute erst mit Buba und Herrn K. in den kalten Wald, später dann noch ohne die Buba an den Rhein, ein wenig Abendsonne geniessen und schnell noch was einkaufen. Und schon habe ich wieder die Qual der Wahl und viel zu …

More

Frohes neues Jahr

noch und so. Ich hoffe, ihr seid gut reingekommen und habt nicht schon all eure guten Vorsätze über Bord geworfen. Diese ganze Vorsatzgeschichte ist auch irgendwie stark leistungsorientiert wie ich finde. Was ist denn so schlimm daran, wenn man irgendwas von dem was man sich überlegt hat, nicht schafft, aus Gründen. Leben ist halt so. …

More

Untergetaucht

Ich hoffe, ihr nehmt es uns nicht übel, aber nach allem was war, haben wir uns erst mal zurückgezogen, 3 Wochen lang, Sonne, Regen, Wind, Meer, die Hündin und wir, lange Spaziergänge, lange geschlafen, abgelenkt, getrödelt, gelacht, im Hier und Jetzt gelebt, Kummer verdrängt, Mails ignoriert. Nie hätte ich gedacht, dass 3 Wochen auf Föhr …

More

Huch

*Herbstspaß, Tag irgendwas (das musste ja passieren: Wir sind mit den Tagen durcheinander gekommen) Ich könnte schwören, das Türmchen war gestern noch nicht da. Keine Ahnung, wer das da hin getan hat. Mal schauen wer die neuen Nachbarn sind. Ob sie wohl Leckerli für die Buba haben?  

Auf der Fähre

auf der Lauer, liegt eine kleine Frau K. oder auch Herbstspaß, Tag 21 Herr K. schnieft vor sich her, Krankenschwester Buba K. hat die Tagesschicht übernommen, ich den Spät-und Frühdienst.  Nachtdienst teilen wir uns, bzw. schläft der Patient so gut es geht. Aktuell habe ich wieder eine Monatskarte für die Fähre, auf der B42 staut …

More

Gegen Erkältung hilft

oder auch Herbstspaß, Tag 20 Wie wir alle wissen kommt eine Erkältung 3 Tage, bleibt 3 Tage und geht 3 Tage. Nervt aber trotzdem wie Hupe. Herr K. hat es erneut erwischt, der Herbst ist echt garstig. Also habe ich gesternabend noch schnell meine weltbeste scharfe Hühnersuppe gekocht. – Lauchzwiebeln – Knoblauch – Ingwer – …

More

He, wartet mal auf mich!

Herbstspaß, Tag 19 oder wie ich einen Nachmittag lang hinter zwei Menschen und zwei Hunden herlief. Da das gestern schon so toll war mit P. und Liza, zog es uns heute wieder gemeinsam quer durch das herbstliche 7Gebirge. Von der KBurg ging es hoch und wieder runter zum Annatal, weiter nach Hohenhonnef, um dann doch …

More

Wir werden mit Eicheln beschmissen

*Herbstspass, Tag 15 Zugegeben Spass habe ich momentan wirklich sehr wenig, ich hoffe, das wird bald wieder besser. Ich gehe etwas viel auf dem Zahnfleisch. Deswegen sind die kleine Alltagswahnsinnauszeiten momentan das wichtigste für mich. Heute zum Beispiel musste ich gefühlte 5 Stunden früher an der Arbeit sein, aus Gründen. Und diesmal bin ich tatsächlich …

More

Feiertagsspezial

*Herbstspaß, Tag 11 oder bitte mehr von solchen Tagen! Am Tag der deutschen Einheit bin ich um 8 Uhr wach, Freitagabend bin ich viel zu früh ins Bett gegangen, trotzdem fühle ich mich mehr als gerädert. Die Woche hat ihre Spuren hinterlassen. Ich schlurfe raus, mummele mich in eine Fleecedecke ein und betätige den Knopf …

More

Kleine Ode an das Licht

*Herbstspaß, Tag 10 Eins muss man dem Herbst lassen (und zusätzlich das ein oder andere auch noch, aber dazu später): Herbstlicht ist einfach was ganz Herrliches. Es zwingt einen richtiggehend, zu fotografieren. Zumindest mir geht das so. Und deshalb gibt’s heute auch gleich eine ganze Reihe Fotos aus dem K-Tag… Den Anfang macht ein Experiment …

More

Sommerspass – Tag 16

*Fujifilm X-T1, Fujinon 18mm f2.0 Heute den ganzen Tag in der Burg rumgewirbelt, unsere Wohnung gesaugt, die Ferienwohnung hergerichtet, etc. zum Siegburger Bahnhof gefahren und unseren Besuch abgeholt. Und schnell dieses Bild gemacht.

Sommerspass – Tag 15

*Sony Alpha 850, Minolta AF 28mm f2.8 Ehrlich, ich hab es versucht. Wirklich. Echt jetzt. Ich hatte den ganzen Tag ein das 50mm f1.4 drauf. Aber das richtige Bild wollte einfach nicht entstehen. Dann waren wir abends noch mit P. im Biergarten in Rheinbreitbach.  Sehr netter Biergarten, da wollten wir schon den ganzen Sommer mal …

More

Sommerspass – Tag 14

*Fujifilm X-T1, Samyang Fisheye 8mm F2.8 Das Fisheye, auch so ein Schätzchen bei dem ich mich immer wieder frage, ob man es nun wirklich braucht. Ausprobiert habe ich es auf der letzten Photokina, dann musste ich es unbedingt haben, also habe ich es mir gekauft, dann 1-3 Fototouren damit und das war es dann. Verkaufen …

More

Sommerspass – Tag 13

*Fujifilm X-T1, Zhongyi Lens Turbo II M42-FX, Helios-44M-4 Zenit 58mm f2.0 Der Dienstag ist heute der Montag, schliesslich hatte ich gestern ja frei. Zu mindest im Büro. Heutemittag dann kurz mein Versprechen bei der Nachbarin eingelöst, was ich gesternabend nicht halten konnte. Und heuteabend auf der späten Hunderunde dann noch schnell ein Bild geschossen. Na, …

More

Der Weg ist das Ziel (oder: Sommerspaß-Vertretung Nr. 3)

Eigentlich verfolgte ich heute morgen den Plan, mit der Buba einen kurzen Morgenspaziergang zur Schaafhausen-Kanzel zu unternehmen und dort ein schönes Lanthar-Bildchen vom Rheintal zu machen. Da hatte ich allerdings die Rechnung ohne die Buba gemacht. Buba hat nämlich ein paar Eigenheiten, die, so vermuten wir, noch aus ihrem früheren Leben als Straßenhund stammen. Beispielsweise das …

More

Sommerspass-Vertretung

Wie Frau K. schon in ihrem letzten Beitrag geschrieben hat, verbringt sie das Wochenende bei ihrer Frau Mutter. Somit hätte der Sommerspaß gezwungenermaßen eine kleine Sommerpause… wenn, ja, wenn ich nicht vertretungshalber einspringen würde. Natürlich kann ich nicht die Challenge machen, die die Frau K. schon macht, denn erstens hat sie beide Kameras nach Kassel mitgenommen, …

More

Sommerspass – Tag 5

*Sony Alpha 850, Minolta AF 28mm f2.8 Uh, oh, heute gibt es schon wieder ein Sony Bildchen. Nein, nein, keine Panik, es ist immer noch nichts entschieden. Herr K. brauchte nur meine Fuji für ein geheimes Geheimprojekt. Ich bin gespannt, ob ich jemals erfahren werde, was das wohl ist. Die Zuccinis haben wir gestern geschenkt …

More

Sommerspass – Tag 3

* Fujifilm X-T1, Fujinon Super EBC XF 27 mm f2.8 Nach diversen Hundespaziergängen heute und stundenlangem Faulenzen bei Sonnenschein auf der Terrasse, ging es dann heuteabend doch noch zum Street Food Festival nach Königswinter. Lecker Essen, entspannte Leute und kaltes Bier… sehr angenehm. Der Nachhauseweg führte uns durch Königswinter zu Fuß nach Rhöndorf, das ganze …

More

Sommerspass – Tag 2

* Sony Alpha 850, Sony 50 mm AF f1.4 Den ganzen Tag habe ich heute mit der Sony Alpha verbracht, ich sage es euch, das Biest ist schwer. Angefangen mit dem 135mm Objektiv auf der morgendlichen Hunderunde, über das 28mm und das 50mm. Das ein oder andere Bild konnte ich problemlos mit ihr machen, die …

More

Sommerspass – Tag 1

  *Fuji X-T1, Zhongyi Lens Turbo II M42-FX, Super Takumar f2.0 55mm Das Foto habe ich schon am frühen Morgen gemacht, auf der Hunderunde mit Buba. Mir war recht früh klar, dass das Foto des Tages wird, aber trotzdem habe ich die Kamera bis heute nacht mit mir rumgeschleppt 🙂

Sommerspass

Nichts ändert sich im Hause K. so schnell wie der Typ der Kamera.   Angefangen im digitalen Zeitalter bei mir mit einer Nikon DSLR, zu 2 geliebten Olympus Pen Zyklen, hin zur Fuji X-Pro1 und nun aktuell die Fuji X-T1. Seit dem Firmwareupdate auch ein Traum was den AF und die Schnelligkeit anbelangt.  Und jedes …

More

Doch noch nicht verlernt

Montag halt, im Büro der normale Wahnsinn, vielleicht ein wenig mehr. Die grobe Unlust aufzustehen und dann auch noch der getauschte Hundedienst, Herr K. bleibt heute länger im Büro, um noch mit Kollegen so Kram zu kucken auf grosser Glotze.  Aber irgendwie hat er es wohl gerochen, dass ich ein wenig Freude und Ablenkung brauche. …

More

Von Traditionen

Es ist schon etwas her, dass ich freiwillig und gerne zur Kamera gegriffen habe, warum dass so ist weiss ich ehrlich gesagt auch nicht. Vielleicht weil ich Wintermüde war, oder keinen Sinn dringesehen habe die Bilder auf meiner Festplatte rumgammeln zu lassen. Etc. Oder mir war alles zu grau da draussen war, man musste mich …

More

Ach, Siebengebirge (Teil 2)

Aus unserer beliebten Serie “sie hätten jemanden fragen sollen, der sich damit auskennt” (wir berichteten), hier der nächste Wegweiser, der im Siebengebirge in die vollkommen falsche Richtung zeigt und für Verwirrung und Unverständnis bei den Wanderern sorgt: …was natürlich ganz genau falsch herum ist und mit auch nur einem Mü an Ortskenntnis und/oder Nachdenken gar nicht …

More

Ach, Siebengebirge…

…manchmal ist es schon lustig mit Dir. Vor etwas über einem Monat wurden alle Wegweiser rund um Löwenburg, Milchhäuschen, Breiberge & Co. abmontiert und/oder abgeschliffen (siehe oben), so dass verzweifelte Touristen über einen Monat lang kopf- und ziellos durch die Wälder schlichen, verwirrt auf ihre Smartphones und sonstigen Technikspielkram starrten und ganz allgemein nicht besonders erfreut …

More

Russische Linsensuppe

Eigentlich wollte ich dieses Wochenende ja bei meiner Mutter sein. Aus bestimmten und sehr dummen Gründen ging dies leider wieder mal nicht (lange Geschichte, vielleicht erzähle ich sie irgendwann einmal) und stattdessen verbrachte ich das Wochenende zusammen mit Frau K. und Buba K. im schönen Siebengebirge. Wohl weil sie bemerkte dass meine Stimmung nicht die allerbeste …

More

Kennt ihr das

Ihr nehmt euch tolle Dinge vor, über die ihr gern bloggen möchtet, zum Beispiel ein neuer Teil “Wochenende – Ein Stück vom Glück” oder “Wie laufen die Strick- und Häkelprojekte” oder “letztens in der Bilderkiste gefunden” und trotzdem findet ihr weder die Zeit noch die Muse zu bloggen? Wir hatten ein echtes tolles kreatives Wochenende, …

More

Wochenende – Ein Stück vom Glück III

Freitag hatte ich zum Glück frei und wir waren mit der besten Hündin der Welt im Siebengebirge unterwegs.  Über den Sommer sind unsere Touren sehr kurz geworden entweder, weil es zu warm war oder weil es zu sehr geregnet hatte, beides mögen weder die Buba noch wir. Daher heisst es jetzt Kondition aufbauen, auch wenn …

More