Apfelkuchen geht immer

Der erste Apfelkuchen in diesem Jahr steht draussen zum Abkühlen. Die ersten Wanderer haben auch schon gefragt, ob sie was abbekommen dürfen. Überhaupt ist dieses Wochenende aufgrund des Wetters unheimlich viel los im 7Gebirge. Gut, dass ich schon heute morgen ganz früh 2 grosse Hunderunden gemacht habe, und somit das Treiben ganz gemütlich mit bei …

More

35/52 Da ist er, der Herbst!

Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein, wirklich. Heutemorgen auf der EarlyBird Hunderunde (Candor steht auch am Wochenende sehr(!) früh auf) habe ich tatsächlich den Herbst gefunden. Die Septembersonne schien durch die Bäume und die erste Esskastanie lag zu meinen Füssen.  

34/52 Runter mit dem Speck

Bedingt durch die Krankheit von Candor und der Hitze haben wir nur noch kleine Hunderunden gemacht. Das (und der Hauskauffrust)  hatte zur Folge, dass wir etwas Speck angesetzt haben. Da es jetzt langsam etwas kühler wird, haben wir am Sonntag beschlossen, wir gammeln nicht faul auf dem Sofa rum, sondern bewegen uns. Wir sind von …

More

Nachtrag

Hochwertige Traumimmobilie mit nur geringfügigem Renovierungsstau für handwerklich versierte Individualisten zu verkaufen! Hochwertiger Ausbau wurde in Teilen schon begonnen. Preis: 287.000€ zzgl. 4.75% Maklercourtage. Zögern Sie nicht, greifen Sie zu, bevor ein anderer zugreift!

possible homes

Es hat ja keinen Sinn, länger ein großes Geheimnis daraus zu machen. Das K-Rudel ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Diverse Faktoren in den letzten Monaten haben in uns die traurige Einsicht reifen lassen, dass es hier oben auf der Burg irgendwann einfach nicht mehr funktionieren wird… und wir somit nicht ewig in …

More

Tschüssn 2017!

Uff, was ein Jahr! Am Anfang war es noch ganz gemütlich, aber zum Schluss hat es noch mal alles von uns abverlangt was geht. Das Beste in diesem Jahr? Natürlich 10 Jahre die Ks und Candor, das bulgarische Überrasschungsei oder auch die bulgarische Kanonenkugel. Und noch viel mehr.. mal sehen was in 2018 alles los …

More

Uiiiii Uiiii

Seit dem ich im Rheinland wohne (und schon vorher Dank Erderwärmung) ist Schnee an meinem Geburtstag echt selten geworden. Um so mehr habe ich mich gerade  gefreut, als ich aus dem Fenster sah..

Schnee

Tatsächlich hat es geschneit und natürlich mussten auch wir nach draussen um den Schnee zu begutachten. Aber da heute Sonntag ist und niemand von uns irgendwohin fahren muss, kann man den Schnee auch tatsächlich geniessen. Gesagt getan, hier ein paar Impressionen. Wir wünschen euch einen schönen 1.Advent!

Manchmal ist da Wald

Und manchmal sind da Hunde…  Und manchmal sogar Pferde… Wir haben es tatsächlich geschafft und sind das erste Mal mit beiden Hunden im Auto ein kurzes Stück gefahren 🙂 Wir müssen schliesslich üben, denn wir wollen Candor natürlich auch mal das Meer zeigen. Inwieweit wir mit 2 grossen Menschen und 2 grossen Hunden in dem …

More

Es herbstelt.

Kaum ist es Mitte September, schon ist er da, der gefühlte Herbst. Das Wetter ist wechselhaft, mal scheint die Sonne, mal regnet es. Und nachts ist es kälter als draussen. Aber das wisst ihr alle. Daher ein paar Altweiber/Frühherbstimpressionen aus dem 7Gebirge für euch  

Neues von den Ks

Kaum machen wir keinen Urlaub und keine Challenges mehr, schon wird hier nichts mehr gebloggt. Die Zeit dafür ist rar. Aber trotzdem möchten wir euch natürlich auf dem Laufenden halten. Vor ca. 3 Wochen sind wir ins Bonner Tierheim gefahren, auf der Suche nach einem Hundekumpel für Buba. Was nicht so einfach ist, denn Buba …

More

Der Blick auf das 7Gebirge

Gestern war wieder einer dieser Tage, wir mussten beide nicht arbeiten und wollten lang mit dem Hund raus, endlich mal nach Bonn ein paar Dinge besorgen, etc. Die ganze Woche war das Wetter schön und dann das. Es schüttete aus Eimern. Den ganzen langen Tag lang. Buba verzog sich bereits morgen unter den Regenschreibtisch und …

More

Reality Check

Hm, seltsam… gerade war das Wochenende noch so schön und erfüllend (trotz des Wetters), und jetzt ist es schon wieder vorbei. Umso schlimmer, als dass diese Woche zumindest teilweise und für einige von uns sehr bestimmt sein wird von einem thinking, das sich in der Hauptsache darum dreht, wie man jetzt mal schleunigst vom planning …

More

Schnee

Eine meiner besseren Entscheidungen in 2016 war es, meinen Weihnachtsurlaub um einen Tag zu verlängern und den 02.01.2017 auch noch freizuhaben. Denn so konnte ich am Montagmorgen auf den Weg in die verschneite Winterlandschaft im 7Gebirge für eine kleine Fototour machen.

Die Jahrbuch-(Um)Frage

Update: Die Umfrage ist vorbei, vielen Dank für die, ähem, tja, nun, “zahlreiche” Teilnahme. Wir wissen nun, was wir zu tun haben. Und das ist: Viel mehr für uns machen und uns viel weniger fragen was für für andere Menschen tun können. Das Jahr neigt sich mit großen Schritten seinem Ende zu, und somit ist für uns auch …

More

Endlich weiss ich, was ich werden will

Wird ja auch Zeit, bin jetzt schliesslich 40 und zwar genau seit heute. Ich mache in “Kleinkunst”. Zum Geburtstag gab es nämlich eine Instax Neo Classic, die kleine Sofortbilder macht. Zu gegeben, ich habe schon was länger mit der geliebäugelt, aber sie dann doch nicht gekauft, da wir schon zu viele Kameras besitzen. Diese Entscheidung …

More

Wenn es draussen kalt ist

muss ich natürlich auch Fotos davon machen 🙂 Letzten Sonntag haben wir eine kleine Expedition durch das Siebengebirge gemacht, inkl. dem Entdecken von neuen Wegen und Buba hatte Kontakt mit dem ihrem Alienmutterschiff (ich wusste es ja schon immer… ) Aber seht selbst..

Wie wir sind

Frau K. und ich haben eine gemeinsame Bekannte, die wir im folgenden der Anonymität willen einfach mal X nennen wollen. Noch vor ein paar Jahren sahen wir X aus Gründen ziemlich oft, inzwischen hat das merklich nachgelassen. Aber man trifft sich dennoch immer mal wieder und hält sich gegenseitig auf dem Laufenden. Eins der bemerkenswertesten Dinge …

More

Ein bunter Herbsttag im November

Letzten Freitag kam dann doch irgendwann noch mal die Sonne raus, obwohl wir schon den ganzen vormittag unterwegs waren und endlich wieder auf der KBurg angekommen waren. Mussten wir doch noch mal raus und ein bisschen Sonne tanken, natürlich mit unserer Hündin und unseren Photoapparaten 🙂

Der Mond

Es ist viel passiert  die letzten Tage und so langsam merke ich, dass ich mal eine Pause brauche. Aber ausruhen ist mir nicht gegönnt. Wenigstens kann ich nachts wieder schlafen, auch wenn der Mond noch so schön scheint.  

Eine gute Nachricht..

Liebe Leser, ich hoffe, Ihnen geht es gut. Sie sind sozial gefestigt und haben Nerven aus Drahtseil. Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Erst die Gute? Nagut, ich habe meine Kamera entstaubt und ich fotografiere wieder. Das ist doch schön, oder? Sie fragen sich, was die schlechte Nachricht ist? Ich weiss …

More

Der Morgen danach

Gestern Abend ging es los, das Weinfest. Und damit verbunden der Abschied vom Sommer, dabei hat der doch erst in den letzten 2 Wochen so richtig losgelegt. Heute Morgen war schon eine Gruppe fleissiger Heinzelmännchen unterwegs und hat den meisten Unrat von gestern Abend bereits entsorgt, schliesslich geht es heute weiter. Da es mittlerweile unser …

More

Endlich Sommer

Das 7Gebirge schwitzt, der Sommer ist doch noch gekommen. Leider genau in der Woche, in der Herr K. das Krankenbett hütten musste, aber es geht aufwärts. Unsere menschlichen Mitbewohner sind da und es passiert viel, im Garten und im Haus. Wir machen quasi einen verspäteten Frühjahrsputz, passt ja irgendwie, der Sommer hat sich ja auch …

More

Drei Wochen

Wir haben ja das beinahe schon unfassbare Glück, dort zu leben, wo andere Urlaub machen – nämlich in eben jenem Mittelgebirge, das diesem Blog seinen Namen gibt. Also, so dachten wir uns, warum sollten wir nicht auch mal da Urlaub machen, wo wir leben? – und entschieden uns dazu, etwas zu tun, das man im englischen …

More

PlYmChEn

Der kleine Blumengruss zum Mittwoch, viel mehr geht gerade nicht. Bin seit gestern wieder im Büro. Schon klappt das mit dem Kreativsein nicht mehr, all die guten Vorsätze, dahin… So ungewohnt, so viele Menschen wieder um mich  zu haben und soviel Reden zu müssen. Und dauernd gefragt zu werden, wie der Urlaub war und man ungläubig …

More

Wanderlust

Gestern morgen spontan beschlossen, die Komfortzone zu verlassen, indem wir mit dem Zug nach Unkel fahren, und diesmal nach oben Richtung Rheinsteig gehen… und dann wollten wir nach Bad Honnef laufen. Soweit der Plan. Wir liefen durch Unkel durch, den Berg hoch zum “Panoramablick”, weiter Richtung Rheinsteig. Immer weiter, dann waren wir plötzlich bei Hohenunkel, …

More

Ich jetzt auch.

Herr K. hat schon seit Montag Urlaub, und ich habe jetzt auch endlich Urlaub. 3 Wochen, die wir zuhause verbringen. Warum? Weil wir uns  dachten, wir erkunden ein wenig die Gegend, kümmern uns um Liegengebliebenes und haben viel Zeit für die Kröten, Buba und uns. Klingt verrückt, ist es aber gar nicht. Wann immer wir …

More

Sommernächte

Gesternabend bei den Gipfelstürmern gewesen, lecker gegessen, lecker Wein getrunken. Später dann noch auf dem Dorfplatz gesessen und dem bunten Treiben der Nachhausegänger zugesehen. Es war ein sehr schöner Abend, gern mehr da von 🙂