Willkommen zurück…

…aus der Winterstarre. Schön dass ihr wieder da seid. Ich hatte mir sehr große Sorgen gemacht, dass es vielleicht eine von euch nicht gut überstehen würde… aber ihr seid alle fit und munter, und ein paar von euch haben heute sogar schon etwas gefressen und sich gegenseitig in die Füße gezwickt. Ich bin ganz stolz auf …

More

Frau-K.-Trostbildchen

Ähem ja, wie soll ich sagen… Frau K. ist gerade nicht zugegen, sondern vielmehr beruflich unterwegs, und sie erduldet in dieser Eigenschaft gerade Dinge, die keinen Spaß machen. Nichts Wichtiges oder Schlimmes, aber eben vergeudete Lebenszeit… Ich glaube, viel spezifischer kann/darf/sollte ich hier nicht werden, aber auf jeden Fall funktionieren auch MMSse und iMessages nicht, und daher: Hallo Frau …

More

Liebe Kinder…,

Am Tag vor Vorgestern war noch lange nicht 2017 und noch lange nicht Silvester, und ich war mit Buba, meiner Hündin, auf einem Spaziergang durch Rhöndorf unterwegs. Leider konntet ihr es an diesem Tag kaum abwarten, zumindest schon mal einen Teil eures Silvesterfeuerwerks abzufackeln. Als Buba euren tollen Spaß hörte, legte sie die Ohren an, begann …

More

Tschüssn…

…2016. Das wäre jetzt eigentlich der Platz für einen Kommentar zur weltpolitischen Lage (tragikomisch bis vollständig hoffnungslos), zu Hass und Hetze im Internet (wir brauchen ein neues Netz, ganz klar, dieses hier ist kaputt; und, nein, da gibt’s überhaupt nichts zu lachen, das ist mein vollständiger Ernst), zu allen dieses Jahr gestorbenen Persönlichkeiten (…) und zu allem …

More

Wir wünschen

all unseren Lesern frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage. Schön, dass ihr mit uns hier seid. Lebt, liebt und passt aufeinander auf. Das ist wichtig. Liebe Grüße die Ks P.S.: Über noch ein paar Stimmen bei unserer Umfrage würden wir uns sehr freuen. Seht es als (selbstverständlich rein optionalen) Weihnachtswunsch unsererseits an 😉

Die Jahrbuch-(Um)Frage

Update: Die Umfrage ist vorbei, vielen Dank für die, ähem, tja, nun, “zahlreiche” Teilnahme. Wir wissen nun, was wir zu tun haben. Und das ist: Viel mehr für uns machen und uns viel weniger fragen was für für andere Menschen tun können. Das Jahr neigt sich mit großen Schritten seinem Ende zu, und somit ist für uns auch …

More

Engel

Ts ts ts… da möchte man nur ein bisschen Bokeh-Quatsch mit unserer Lichterkette machen, und schon erscheint einem zum wiederholten Male ein Engel (oberes Drittel, knapp links von der Mitte). Vermutlich liegt das an der Weihnachtszeit. Oder an den Medikamenten, denn Herr K. liegt mal wieder mit Nebenhöhlen auf der Schnauze. Immerhin hat die Gesundphase dieses …

More

Ein anderes Rhöndorf

Wenn man unsere diversen Bilder und Galerien auf diesem Blog (oder gar unser Jahrbuch 2015) betrachtet, dann könnte man auf den Gedanken kommen, wir leben in einer Art Paradies. Stimmt auch – es ist in Rhöndorf einfach sehr, sehr schön, und ich könnte mir momentan keinen besseren Platz zum Leben vorstellen. Aber das heißt nicht, dass es …

More

Wie wir sind

Frau K. und ich haben eine gemeinsame Bekannte, die wir im folgenden der Anonymität willen einfach mal X nennen wollen. Noch vor ein paar Jahren sahen wir X aus Gründen ziemlich oft, inzwischen hat das merklich nachgelassen. Aber man trifft sich dennoch immer mal wieder und hält sich gegenseitig auf dem Laufenden. Eins der bemerkenswertesten Dinge …

More

Was es war…

Beinahe hätte ich vergessen, meine Mini-Serie abzuschließen. Aber nachdem mir nun bewusst wurde, dass sich wenigstens zwei Leser fragen, was es damit auf sich hatte, möchte ich hier gerne die Auflösung liefern. Es waren Bilder von meinem Weg zur Arbeit, und zwar von den letzten acht Tagen, denn ich habe gekündigt. Mit einem schweren und einem …

More

t-7

Eigentlich habe ich heute morgen ein m.E. recht poetisches Schwarzweiß-Bild von einem toten Kaninchen gemacht. Aber das kann ich niemandem einfach so antun. Deshalb hier stattdessen dieses Feierabendherbstbild. Es war ein krasser Tag. Jetzt ist er glücklicherweise rum. P.S.: Wer das Kaninchen nach hoffentlich ausreichender Vorwarnung trotzdem sehen möchte, der klickt auf eigene Gefahr hier.

t-8

Herr K. macht die nächsten acht Tage ein kleines fotografisches Mini-Projekt. Nicht zu wissen worum es geht ist ein Teil der Erfahrung, die ich gerne vermitteln möchte. Die Erläuterung kommt dann zum Schluss, sollte sie gewünscht sein 😉 Viel Spaß damit.

Actually

Liebe Leser, hier ein kleines Madame-Schnitzel-und-Buba-Bildchen, um euch den Start in die Woche zu versüßen. Es ist bitter nötig diese Woche. (übrigens, diejenigen, die wissen, warum ich das Bild ‘Actually’ genannt habe, erhalten quasi instant meine Bewunderung)  

Der Bierkasten

Nichts, so scheint es auf jeden Fall, umtreibt das kollektive Unterbewusstsein des Siebengebirgsspaziergängers mehr als die Sorge um die logistische Durchführbarkeit der Bierversorgung… beziehungsweise die Frage, wie um alles in der Welt wir den Bierkasten zu uns hoch in die Burg schleppen. Das ist nämlich tatsächlich genau jene Frage, die uns immer wieder gestellt wird, unabhängig von …

More

Das Ergebnis…

Für alle die es interessiert, hier zunächst mal das Ergebnis des heutigen Techniker-Termins: Der Techniker war natürlich nicht da. Gegen 13h rief mich dann der Telefonsupport von 1&1 an, um mir mitzuteilen, dass der Techniker da gewesen war. Ich so, einigermaßen verwundert: “Ja, wo denn?” Der Support so: “Auf der Leitung” Ich: “Ahso. Und funktioniert …

More

Weg vom Fenster…

Werte Leser, bevor Sie sich wundern… Die Familie K. ist erstmal unfreiwilliger Weise weg vom Fenster, und zwar aufgrund einer fatalen Kombination aus 1&1, Deutsche Telekom AG und 120kg Körpergewicht. Das Problem? Unser Internetzugang funktioniert nicht mehr richtig. Besser gesagt, die DSL-Verbindung funktioniert 2% der Zeit fehlerhaft und 98% der Zeit gar nicht. In jedem anderen Haushalt wäre das kein …

More

Sommerbildchen

Das seit Tagen anhaltende ekelerregende Piesel-Schietwetter drückt die Stimmung endgültig ins Suizidale? Verzagen Sie nicht, 7gebirge.de ist hier um den Tag mit einem Sommerbildchen zu retten.   Es wird alles gut. Hoffen wir zumindest.

Madame Schnitzel

Da es ja hier (wie schon mehrfach erkannt) viel zu wenige Hundefotos gibt, heute mal ein Portrait von Madame Schnitzel, einer weiteren ganz lieben Buba-Freundin, die ganz unglaublicherweise auch gerne mal ihr Sofa mit ihr teilt… …verbunden mit einem ganz großen Daumen- und Pfotendrücken für den Arztbesuch heute!  

Der Drachenfels…

…kann tatsächlich auch vom Süden aus gut aussehen – und zwar dann, wenn Wolken und Nebel die gleichermaßen gruselige wie unnötige “Aussichtsplattform nebst Ausflugsgastronomie” am Fuße der Sehenswürdigkeit verschwinden lassen. So wie gestern Abend: Und auch momentan hängen noch Wolken davor. Wenn dies nicht mit sich bringen würde, dass das Wetter sehr bescheiden ist, wäre es eine ungemein praktische Lösung für die Bausünden-Problematik …

More

More Than Honey

Seit knapp einem Monat sind sie jetzt bei uns, und wir wollen unsere neuen Mitbewohner bereits nicht mehr missen. Wir erfreuen uns an ihrem Summen, an ihrem geschäftigen Ein und Aus vor ihrem Flugloch, am Flimmern ihrer kleinen Flügel in der Sonne, wenn sie an heißen Tagen für Abkühlung im Bienenstock sorgen… wir freuen uns, wenn …

More

Schildkrötenflirt

Normalerweise halten wir die alte Dame (links) getrennt von den Jungs, denn sie ist wirklich schon sehr alt, war lange Zeit krank, und kann auf den Stress von sechs Schildkrötenmännern, die um ihre Gunst buhlen, ganz gut verzichten. Aber heute machten wir eine Ausnahme und setzten einen der Herren zu ihr. Herrenbesuch, huiii, das fand die richtig großartig. …

More