Author: Herr K. Page 2 of 5

K-Burg am Morgen

Wie wir sind

Frau K. und ich haben eine gemeinsame Bekannte, die wir im folgenden der Anonymität willen einfach mal X nennen wollen. Noch vor ein paar Jahren sahen wir X…

Der Künstler höchstpersönlich

(nein, wir stellen unsere Fotografien da nicht aus, und: ja, wir hätten uns schon gefreut, wenn man uns gefragt hätte)

Das große Hundehaus-im-Reinhardswald-2016-Posting…

Selbst dem aufmerksamsten Leser mag es eventuell entgangen sein, dass wir viel Zeit im Oktober nicht etwa Siebengebirge sondern fernab im Reinhardswald zugebracht haben. Was daran liegt, dass…

Für Mama

Christiane Kleinert * 20.7.1954 † 30.10.2015  

Was es war…

Beinahe hätte ich vergessen, meine Mini-Serie abzuschließen. Aber nachdem mir nun bewusst wurde, dass sich wenigstens zwei Leser fragen, was es damit auf sich hatte, möchte ich hier gerne…

t-1

t-2

t-3

t-4

t-5

t-6

oder auch: Quark-Nockerl

t-7

Eigentlich habe ich heute morgen ein m.E. recht poetisches Schwarzweiß-Bild von einem toten Kaninchen gemacht. Aber das kann ich niemandem einfach so antun. Deshalb hier stattdessen dieses Feierabendherbstbild. Es…

t-8

Herr K. macht die nächsten acht Tage ein kleines fotografisches Mini-Projekt. Nicht zu wissen worum es geht ist ein Teil der Erfahrung, die ich gerne vermitteln möchte. Die…

Actually

Liebe Leser, hier ein kleines Madame-Schnitzel-und-Buba-Bildchen, um euch den Start in die Woche zu versüßen. Es ist bitter nötig diese Woche. (übrigens, diejenigen, die wissen, warum ich das Bild…

Tschüss, Sommer

(wollten Fritzi und ich auch mal gesagt haben)

Der Bierkasten

Nichts, so scheint es auf jeden Fall, umtreibt das kollektive Unterbewusstsein des Siebengebirgsspaziergängers mehr als die Sorge um die logistische Durchführbarkeit der Bierversorgung… beziehungsweise die Frage, wie um alles…

Das Ergebnis…

Für alle die es interessiert, hier zunächst mal das Ergebnis des heutigen Techniker-Termins: Der Techniker war natürlich nicht da. Gegen 13h rief mich dann der Telefonsupport von 1&1…

Grosses Gewinnspiel: Die Telekom versagt? 7gebirge verschenkt!

Uns ist klar geworden, wir bekommen vermutlich in den nächsten paar Monaten kein lauffähiges DSL, wenn wir nicht irgendwas unternehmen. Für die neuen Leser kurz zusammengefasst (die lange Fassung…

Weg vom Fenster…

Werte Leser, bevor Sie sich wundern… Die Familie K. ist erstmal unfreiwilliger Weise weg vom Fenster, und zwar aufgrund einer fatalen Kombination aus 1&1, Deutsche Telekom AG und 120kg Körpergewicht. Das Problem?…

Sommerbildchen

Das seit Tagen anhaltende ekelerregende Piesel-Schietwetter drückt die Stimmung endgültig ins Suizidale? Verzagen Sie nicht, 7gebirge.de ist hier um den Tag mit einem Sommerbildchen zu retten.   Es…

Madame Schnitzel

Da es ja hier (wie schon mehrfach erkannt) viel zu wenige Hundefotos gibt, heute mal ein Portrait von Madame Schnitzel, einer weiteren ganz lieben Buba-Freundin, die ganz unglaublicherweise…

Der Drachenfels…

…kann tatsächlich auch vom Süden aus gut aussehen – und zwar dann, wenn Wolken und Nebel die gleichermaßen gruselige wie unnötige “Aussichtsplattform nebst Ausflugsgastronomie” am Fuße der Sehenswürdigkeit verschwinden lassen. So wie…

More Than Honey

Seit knapp einem Monat sind sie jetzt bei uns, und wir wollen unsere neuen Mitbewohner bereits nicht mehr missen. Wir erfreuen uns an ihrem Summen, an ihrem geschäftigen…

Schildkrötenflirt

Normalerweise halten wir die alte Dame (links) getrennt von den Jungs, denn sie ist wirklich schon sehr alt, war lange Zeit krank, und kann auf den Stress von sechs…

Drei Wochen

Wir haben ja das beinahe schon unfassbare Glück, dort zu leben, wo andere Urlaub machen – nämlich in eben jenem Mittelgebirge, das diesem Blog seinen Namen gibt. Also, so…

Schwärmt aus!

Als der Tag gestern vergleichsweise harmlos mit ein paar Bienen am Badezimmerfenster begann, da konnten wir noch nicht ahnen, wie spektakulär sich das Eintreffen der Bienen später noch gestalten würde….

Noch mehr neue Mitbewohner…

Hm, ok, das Badezimmerfenster machen wir in absehbarer Zeit also eher nicht mehr auf…

Das Mutterschiff setzt zur Landung an

(o.W.)

Pasta bei M.

Das Wochenende war (auch) kulinarisch gesehen überhaupt nicht von schlechten Eltern. M., eine Freundin aus dem Dorf, hatte vor einigen Wochen schon erfahren, dass ich nun auch Besitzer…

Ode an die Kröten

  Jetzt haben wir schon seit April sechs neue Mitbewohner auf unserer Burg, und wir haben sie noch gar nicht gebührend begrüsst. Wie konnte das nur passieren…? Also… der…

früh morgens @ K-Burg

Tja, wenn der Hund mitten in der Nacht beschließt, mit den Füchsen im Garten nicht einverstanden zu sein und dies lauthals kund tun zu müssen, um sich alsdann immer…

Alles Gute zum Geburtstag, Ben, Coco, Enigma, Freddy, Leon und Lia!

Heute vor drei Jahren brachte Buba irgendwo auf den Straßen von Burgas sechs kleine und hilflose Hundewelpen zur Welt. Mindestens ebenso sehr wie Bubas Fürsorge und ihrem Durchsetzungswillen ist es der aufopfernden…

Rückzahl-Zeit

Als ich vor einigen Wochen drüben auf meinem Fotoblog laut über die Ungerechtigkeit der digitalen Sichtbarkeit nachdachte, da gab es erfreulicherweise sowohl online als auch offline einiges an Feedback. Es sei…

Ich finde ja…

…es gibt auf diesem Blog viel zu wenig Bilder von Frau K. Und ausserdem muss ich schliesslich meine neue Kamera ausprobieren. Hier also ein paar Portraits von der…

Scheint doch was dran zu sein…

…und Buba kann es noch gar nicht richtig fassen….    (falls sich wer wegen den Farben wundert, links Fuji, rechts Oly… 😉

Wir wagen es mal ganz vorsichtig…

…den Frühling auszurufen 😉 (und, ja, es gibt mich auch noch ;-))