40/52 New Release

von

Ein kleines throwback:

Am Samstagabend durfte ich seit langem mal wieder als Konzertfotografin tätig sein. Naja gut, dass war nur einer von meinem gefühlt tausend Jobs an diesem Abend…aber ich habe mein Bestes gegeben.

Botany Bay haben ihr Album”Thanksgiver” veröffentlicht.

Wir hatten uns dafür entschieden “Thanksgiver” in einem würdigen Rahmen zu veröffentlichen. Nicht einfach nur den Knopf drücken und die Platte live zu stellen. Nein, es sollte ein Fest werden mit geladenen Gästen, Freunden, langjährigen Fans, gutem Essen, Getränke und gute Gespräche. Ein Abend voller Freude und natürlich guter Musik.

“Thanksgiver” ist keine leichte musikalische Kost, man braucht Zeit und Ruhe. Man muss sich auf die Musik einstellen und mitnehmen lassen. Rund 30 Menschen waren vor Ort dabei und während des Konzerts war kein Wort von ihnen zu hören, alle lauschten gespannt und genossen die Musik in der besonderen Atmosphäre des Herzblutes, quasi ein Wohnzimmerkonzert nur nicht in einem Wohnzimmer.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die da waren und diesen Abend unvergesslich gemacht haben. Besonders möchte ich Herrn K. danken, dass ich immer ein Teil der Band bin, obwohl ich gar nicht musikalisch bin. Danke für diese Reise :*

 

← Previous post

Next post →

2 Comments

  1. Ui, danke Dir. Auch für die tollen Bilder.

    Die Release war großartig, ein ganz wundervoller Abend.

    Ich wünschte, wir hätten es dabei belassen können und müssten unser Baby jetzt nicht bewerben und verkaufen… das ist echt schlimm für mich.

    Aber die Release… wie gesagt, wundervoll. Danke.

  2. schön wieder konzertfotos von dir zu sehen. und
    leicht ist es wirklich nicht. im gegenteil ich tue mich unheimlich schwer. nach mehrmaligem hören der demo-platte liegt die originale nun eingeschweisst hier und ich scheue mich. das ist meine krux – ich neige dazu sachen auf die ich mich freue vor mir herzuschieben (z.t. bis sie verdorben sind) und so gehts mir auch mit dem ‘unboxing’. ich könnte jetzt sagen – ok, ich bin krank da hat man andere interessan – aber das wäre nur die halbe wahrheit…
    es wird werden und dann werden auch deine bilder hier wieder eine rolle spielen…

Leave a Reply