von

Nun ja, mein Bild von letzter Woche war wohl etwas voreilig. Leider haben wir kurz darauf die Diagnose vom Tierarzt bekommen, dass Candor voll mit Herzwürmern ist und obendrauf auch noch eine milde Babesiose hat :((

Diese Krankheiten sind keine Seltenheit in Candors Herkunftsland, je früher man sie erkennt, um so eher kann man sie bekämpfen.

Candor hat jetzt die erste Dosis von Advocate bekommen, damit werden die Herzwürmer ganz langsam abgetötet. Schnelles abtöten kann auch dem Hund das Leben kosten :/ Candor muss jetzt also die nächsten 3 Wochen eine lockere Kugel schieben, was nicht ganz so seine Art ist. Bis jetzt verläuft aber alles ganz gut. Also drückt uns bitte die Daumen, dass er das übersteht, ja ?!

Das Titelbild hab ich gestern in der Nähe von Eitorf geschossen,  ich fand es passend.