von

Am Freitag waren wir in Neuwied.

Nicht zum ersten Mal. Beim ersten Mal gab es für mich eine kleine aber feine Olympus E-PL7 . Mittlerweile nutze ich meine Fujifilm X-T1 überhaupt nicht mehr. (Auch wenn sie gerade beim Hersteller zur Reparatur ist) und so kam es, dass auch Herr K. wieder anfing mit den Olympus Kameras zu liebäugeln. Ich habe mir dann eingeredet, dass ich keinen Sucher brauche und die Kleine ausreicht. Aber wenn ich ehrlich bin, stimmt das nur so halb. Mir fehlt der Sucher, besonders wenn die Sonne auf das Display scheint 😉 In Neuwied haben wir mittlerweile eine echt gute Adresse für Kameras. Also hin, rein und mit ein neuen gebrauchten OM-D 5 MK II wieder raus. Zum Einstieg gab es fiesem nasskalten Wetter eine Fototour am Hochwasser Rhein. Und ein wenig Urban Shit.