7gebirge.de

Frau K. & Herr K. bloggen

Weihnachten in Kassel

Da Herr K. mit seiner Erkältung (und der Buba) lieber auf der KBurg geblieben ist, bin ich dieses Jahr allein nach Kassel gefahren über Weihnachten. Seltsames Gefühl, ihn hier zurückzulassen. Aber Frau Mutter hatte sich so drauf gefreut, dass wir alle an Weihnachten kommen, dass ich sie da nicht enttäuschen wollte. Also machte ich einen Grosseinkauf, damit Herr K. und Buba nicht verhungern müssen. Und fuhr dann am 23.12. nach Kassel.

 

Seit langer Zeit mal wieder haben T. und ich es geschafft in alter Tradition am Abend vor Weihnachten auf ein Bier oder zwei zu treffen. Was auch ganz schön war. Ohne Vorwürfe, dass man sich nie meldet oder nie besucht. Ganz entspannt, nur das vor der Kneiperumstehen war meiner Gesundheit nicht so förderlich.

Ich hatte die Instax mit und habe ein paar Fototouren mit ihr unternommen, sofern ich nicht doch lieber mit einem warmen Tee auf dem Sofa rumgehangen habe. Weihnachten war ganz entspannt und es war schön alle mal wieder zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Heiligabend bei meinem Bruder und seiner Familie zum Essen, am 1. waren meine Mutter und ich allein und haben gefaulenzt, am 2. sind alle zum Essen bei meiner Mutter gewesen. Natürlich gab es zwischen durch noch die ein oder andere Runde durch das Lange Feld. Am 27.12. bin ich trotz MegaErkältung zurück auf die KBurg gefahren. Zuhause ist es doch am Schönsten.

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2017 7gebirge.de

Theme by Anders Norén