Von Traditionen

von Frau K.

Es ist schon etwas her, dass ich freiwillig und gerne zur Kamera gegriffen habe, warum dass so ist weiss ich ehrlich gesagt auch nicht. Vielleicht weil ich Wintermüde war, oder keinen Sinn dringesehen habe die Bilder auf meiner Festplatte rumgammeln zu lassen. Etc.
Oder mir war alles zu grau da draussen war, man musste mich wirklich dazu zwingen, eine Kamera in die Hand zunehmen, bzw. sie überhaupt irgendwohin mitzunehmen.

So kam es, dass Herr K. sich einen neuen Trick ausgedacht hat, er benutzt einfach permament meine Kamera und kommentiert alles was er daran so schnell und so leicht einstellen kann, wie einfach dieses und jenes ist, und warum ich so wenig damit mache. Auch das hat mich ehrlich gesagt nicht so interessiert.

Aber gestern hat er dann sein neues Lieblingsportraitobjektiv mit Adapter an meine Kamera geschraubt, und schon hatte er mich. Denn 85mm ist genau meine Brennweite. Keine andere Brennweite habe ich mir so sehr gewünscht die letzte Jahre, wie diese. Klingt bescheuert, oder? Das man nur fotografiert, weil man plötzlich das richtige Objektiv drauf hat?


Allerdings ist die Linse zu schwer um sie mit in den Wald zu nehmen, daher hab ich heute ein 55mm f2.0 Supertakumar drauf. Auch ein tolles. Und plötzlich macht fotografieren wieder Spass, und plötzlich will man das Internet mit Bildern bombardieren. Total bescheuert, aber da müsst ihr jetzt durch, ne ?! 😉

Apropos bescheuert, die Buba war gestern auch ein wenig Gaga, wir waren noch kurz auf einen Kaffee gestern bei der lieben P. , weil wir sie als Hundesitter buchen wollten und Buba hatte nichts besseres zu tun, als erst mal das Blumenbeet umzugraben und sich danach auf dem Sofa auszuruhen. Nunja, ich hoffe sehr, dass Buba im Mai trotzdem bei ihnen übernachten darf 🙂

PS: Insbesondere hat Herr K. auch wieder eine alte Tradition auferleben lassen, im Hause K. wird das tägliche Essen wieder fotodokumentiert.

Momentan gibt es bei uns alles mit Bärlauch, wahrscheinlich wächst uns auch demnächst Bärlauch statt Haare aus dem Kopf, was ist den euer Lieblingsessen im Moment?

← Previous post

Next post →

2 Comments

  1. hach 85mm – ich liebe es 😉

    schön wieder von dir zu sehen!

    und lieblingsessen? selbstgemachtes bärlauchpesto 😉

  2. s p a r g e l ! ! !
    Caldener. Die haben hier irgendwie keine Ahnung und verkaufen die optimale Größe (also Durchmesser) zu Spottpreisen und verkaufen den, der nicht schmecken kann, zu Höchstpreisen. Aber ich werde es ihnen einfach nicht verraten und vom günstigen Preis (kein 9 Euro) profitieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *