Alte Heimat

von Herr K.

Ich war also letztes Wochenende auch mal wieder in der alten Heimat. Leider war es, wie viel zu oft in den letzten zwei Jahren, nicht besonders problemlos dort. Eher im Gegenteil. Und deshalb möchte ich auch gar nicht so viel Worte verlieren. Sondern viel lieber ein paar Bilder zeigen, die sagen bekanntlich eh mehr als Worte. Viel Spaß damit.

← Previous post

Next post →

5 Comments

  1. wunderschöne Bilder!

  2. Jürgen

    Schon wieder in der Nähe gewesen. Schon wieder nicht gemeldet. Shame on you! 😉
    Trotzdem: Schöne Bilder “aus de Palz” …

  3. 🙁 Ich hab wirklich und ehrlich daran gedacht, mich bei Dir zu melden.
    Und dann wurde (daher auch der etwas kryptische Text zum Posting) wieder alles ungeplant ganz anders und ich war hauptsächlich bei meiner Mutter im Krankenhaus.
    Besuche in der Heimat waren seit dem Tod meines Vaters leider nie auch nur ansatzweise entspannt oder unproblematisch 🙁
    Irgendwann hoffentlich… ich hab’s nicht vergessen…

  4. Jürgen

    Life is a bitch … Ich kann das voll und ganz nachvollziehen.
    Irgendwann wird´s klappen. Dann ist´s zu unserer neuen Bleibe – an der ich gerade “herumsaniere” – auch näher.
    Halt´ die Ohren steif!

  5. Danke Dir :)) Ich bin auch ziemlich sicher, dass das irgendwann klappen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *